Geld verdienen durch bezahlte Umfragen

umfragen

Von dieser Methode haben die Meisten schon mal etwas gehört. Man nimmt an Umfragen von großen Instituten teil, die von Firmen dafür beauftragt wurden, Meinungsumfragen durchzuführen.

Emondu hat sich diese Institute und Anbieter einmal etwas genauer angeschaut. Die spannende Frage ist doch ob es wirklich möglich ist sich, durch die Teilnahme an Online-Umfragen, einen wirklich lohnenswerten Nebenverdienst aufzubauen. Vor diesem Hintergrund haben wir einige Wochen verschiedene Angebote getestet und stellen die Ergebnisse nun hier online.

Binäre Optionen traden

 

Warum gibt es Online-Umfragen?

Onlineumfragen sind für jedes Unternehmen ein Marktforschungsinstrument. Sie geben Ausschluss darüber was sich Kunden einer bestimmten Zielgruppe wirklich wünschen. Das erlaubt den Unternehmen zum Beispiel zielgerichtete Werbung zu schalten oder Produkte anzubieten. Produkte oder Dienstleistungen die beim Verbraucher nicht so gut ankommen können ermittelt und, aufgrund der getroffen Aussagen, verbessert werden. Sich gut verkaufende Angebote können optimiert werden.

Onlineumfragen führen die wenigsten Unternehmen selber durch. Sie beauftragen Meinungsforschungsinstitute mit dieser Aufgabe. Diese wiederum stellen die Umfrage an den Verbraucher. Also Sie! In dieser Reihenfolge erfolgt auch die Bezahlung.

 

Wie hoch ist die Bezahlung?

Ersteinmal ist zu erwähnen, dass es je nach Institut verschiedenen Arten der Vergütung gibt. Manche Institute bezahlen euch mit Geld, manche mit Gutscheinen und manche mit Punkten die in Sachpreise oder Geld umgetauscht werden können. Die Höhe der Punkte oder des Geldes hängt stark von dem Unternehmen ab und an wie vielen Umfragen Sie pro Tag teilnehmen / können. „Können“ deshalb, da man oft mehr Umfragen beantworten würde als man wirklich angeboten bekommt. Das hängt davon ab wie lange Sie schon an Umfragen teilnehmen und wie qualifiziert Ihre Aussagen in der Vergangenheit waren. Denn logischer Weise haben Unternehmen Interesse daran dass die Umfragen möglichst repräsentativ sind. Wie viel Geld sie im Einzelnen mit Umfragen verdienen können, sehen Sie auf den jeweiligen Instituten.

Je höher die Anzahl der Institute bei denen Sie sich registrieren, desto höher ist die Chance an vielen Umfragen im Monat eingeladen zu werden. Außerdem werden besonders aktive Mitglieder höher vergütet als weniger aktive Mitglieder.

 

Ist die Teilnahme an Meinungsumfragen seriös und kostenlos?

JA. Alle auf dieser Seite empfohlenen Seiten sind zu 100% kostenlos und seriös.

 

Welche Online-Umfrage-Anbieter gibt es? Hier der Vergleich

Meinungsort.de

meinungsort

Bei Meinungsort.de werden Sie mit Punkten bezahlt. Diese können später gegen Bargeld oder Sachpreise eingetauscht werden. Außerdem bietet das Unternehmen eine Teilnahme an Gewinnspielen mit tollen Sach- und Bargeldpreisen an.

 

Mitglieder 700.000
Anzahl an Umfragen pro Tag 5-6
Dauer pro Umfrage 16 Min.
Anmeldedauer 3 Min.
Bezahlung

Geld, Prämien,

Gewinnspiele

 

 

Toluna

toluna

Toluna ist mit rund 4 Millionen Mitgliedern eines der stärksten Meinungsumfrageinstitute überhaupt. Die Anmeldung ist super leicht und dauert in der Regel nur Zwei Minuten oder ist per Facebook möglich. Toluna zeichnet vor allem die Hohe Anzahl an Umfragen aus die Ihnen zur Verfügung stehen und eine sehr hohe Vergütung. Diese erfolgt in Form von Punkten die Sie in Bargeld oder Prämien eintauschen können. Sie können zusätzlich an Gewinnspielen teilnehmen.

 

Mitglieder 4.000.000
Anzahl an Umfragen pro Tag 12
Dauer pro Umfrage 16 Min.
Anmeldedauer 2 Min.
Bezahlung

Geld, Prämien,

Gewinnspiele

 

 

Meinungsstudie.de

meinungsstudie

Meinungsstudie.de ist Mitglied des Berufsverbandes deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. und ein deutsches Unternehmen. Sie erhalten pro Umfrage einen Betrag von 7€. Es gibt keine Sachpreise aber die Teilnahme an Gewinnspielen ist auch hier möglich, jedoch nicht nötig. Die Teilnahme ist kinderleicht. Vor dem Beginn einer Umfrage werden Ihnen bestimmte Fragen gestellt um festzustellen, ob Sie berechtigt sind an der Umfrage teilzunehmen. Danach beginnen Sie sofort mit dem Beantworten. Für jede abgeschlossene Studie erhalten Sie dann einen festgelegten Betrag in Euro, den Sie sich auszahlen lassen können.

 

Mitglieder 250.000
Anzahl an Umfragen pro Tag 6
Dauer pro Umfrage 13 Min.
Anmeldedauer 2 Min.
Bezahlung

Geld,

Gewinnspiele

 

 

MySurvey

mysurvey

 

MySurvey ist ein internationales Institut. Es zählt mit ca. 2.500.000 Mitgliedern zu den größten Meinungsforschungsinstituten. Sie nehmen an Umfragen teil und erhalten dafür Punkte. Diese lassen sich in Geld oder Prämien eintauschen und auszahlen. Im Jahr 2012 wurden weltweit über 12.000.000€ an Mitgliedern ausgezahlt. Die Anmeldung ist, wie bei allen auf dieser Seite vorgestellten Seiten, völlig kostenlos.

 

Mitglieder 2.500.000
Anzahl an Umfragen pro Tag 6
Dauer pro Umfrage 17 Min.
Anmeldedauer 3 Min.
Bezahlung

Geld, Prämien,

Gewinnspiele

 

 

Keypanel

keypanel

Keypanel ist ein Umfrageportal der in Leipzig sitzenden Unister GmbH. Diese betreibt unter anderem Seiten wie ab-in-den-urlaub.de, auto.de, finazen.de, geld.de und viele andere. Die Vergütung erfolgt in Form von Geld und Prämien.

 

Mitglieder 900.000
Anzahl an Umfragen pro Tag 9
Dauer pro Umfrage 10 Min.
Anmeldedauer 3 Min.
Bezahlung

Geld, Prämien

 

 

Ipsos

ipsos

Ipsos ist eines der umsatzstärksten Meinungsforschungsinstitute Deutschlands. Umsatz 2008 fast 1 Milliarde Euro. Ipsos bezahlt Sie mit Punkten die Sie wieder in Geld eintauschen können. Das Unternehmen bietet noch eine Vielzahl anderer Themenbereiche.

 

Mitglieder 2.200.000
Anzahl an Umfragen pro Tag 15
Dauer pro Umfrage 17 Min.
Anmeldedauer 3 Min.
Bezahlung

Geld,

Gewinnspiele

 

 

Mein Fazit

Auch wenn man mit dem Beantworten von Umfragen wohl nicht reich wird, so kann man sich gut mehrere Hundert Euro pro Monat dazuverdienen. Sie sollten sich bei allen Instituten anmelden um an möglichst vielen Umfragen teilnehmen zu können. In meinem bisher umsatzstärksten Monat konnte ich so rund 600 Euro verdienen. Der Zeitaufwand hielt sich dabei sehr in Grenzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


*