Geld verdienen mit Facebook

Ja Sie hören richtig! Es ist in der Tat möglich mit Facebook Geld zu verdienen. Ganz legal und seriös. Wie das genau funktioniert, werde ich Ihnen im Nachfolgenden Artikel erklären. Ich stelle Ihnen die besten deutschen Anbieter vor und erkläre die Vor- und Nachteile. Los gehts:

Mit Liken Geld verdienen

Es ist möglich, dass sie für ihren Link bezahlt werden. Ein Like (Daumen nach oben klick) steigert den Bekanntheitsgrad einer Seite. Es gibt Unternehmen die das erkaufen. Unternehmen die das tun heißen beispielsweise:

Binäre Optionen traden

Sie können sich dort anmelden und gleich anfangen andere Seiten zu liken. Für jeden Like bekommen sie etwas Geld oder Punkte, die sich später in Geld umwandeln können, gut geschrieben.

 

Mit Affiliate-Werbung bei Facebook Geld verdienen

Eine weitere Möglichkeit ist es eine Facebookseite mit einem Mehrwert für den User zu erstellen und dort Affiliatelinks zu diversen Shops oder anderen Firmen die sie bezahlen zu posten. Ein Beispiel wäre eine Newsseite mit interessanten Nachrichten aller Art. Oder eine Seite auf der Sie Trailer zu neuen Filmen vorstellen und beschreiben und darunter einen Amazonlink zum DVD-Film setzen. Es gibt hunderte von Geschäftsmodellen und Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Sie sollten unbedingt darauf achten nicht all zu viel Werbung zu posten da Facebook die Seite sonst als Spam deklariert.

 

Den Bekanntheitsgrad Ihres bestehenden Unternehmens mit Facebook steigern

Sollten Sie bereits ein Unternehmen führen oder einen Onlineshop betreiben etc. bietet Facebook als größtes Soziales Netzwerk Ihnen die Möglichkeit den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens zu steigern und auch auf Facebook selber neue Kunden zu generieren. Erstellen Sie dazu auf Facebook eine Firmenseite. Zusätzlich können Sie dann für diese Seite auf Facebook Werbung schalten und noch mehr Kunden erreichen.

Schreibe einen Kommentar