«

»

Apr 13

phpBB 3: Intallationsanleitung

phpBB ist eine Forensoftware mit der du dein eigenes Internet-Forum erstellen kannst.

Einen ausführliche Übersicht der Forensoftwares und viele weitere Informationen und Tipps zum Thema findest du HIER

Binäre Optionen traden

 

Du benötigst:

  • Eine Internetadresse und Webspace mit einer SQL-Datenbank
  • vBulletin
  • Ein FTP-Programm
  • Einen Editor

 

Schritt 1: Besorge dir Webspace und eine Toplevel-Adresse HIER

Schritt 2: Installiere einen FTP-Client HIER

Schritt 3: Installiere einen Editor HIER

Schritt 4: Logge dich bei deinem Webspaceanbieter ein, erstelle eine SQL-Datenbank und schreibe dir den Datenbanknamen, den Benutzernamen und das Passwort heraus.

Schritt 5: Lade HIER kostenlos das deutsche Komplettpaket von phpBB herunter

Schritt 6: Verbinde dich mit dem FTP-Clienten indem du ihn öffnest, und die Felder Server, Benutzername und Passwort ausfüllst. Diese bekommst du von deinem Hoster

Schritt 7: Lade alle Dateien in das Hauptverzeichnis. Meistens „htdocs“ oder „home“

Schritt 8: Gehe bit deinem Browser zu deiner Internetadresse. Wir landen auf der Seite „Einführung“ und stellen fest, dass die Sprache „Deutsch (Du)“ schon geladen wurde.

 

Schritt 9: Wir gehen in der Leiste weiter zum Reiter „Installation“

 

Schritt 10: Wir lesen uns den dort gezeigten Text durch. Im Idealfall ist nun alles grün. Sollten gewisse Ordner keine Rechte besitzen, ändern wir das über unseren FTP-Client, indem wir den passenden Ordner mit der rechten Maustaste anklicken und im die Rechte CHMOD 777 zuweisen.

 

„Installation starten“ anklicken.

Schritt 11: Datenbank-Konfiguration

  1. Datenbanktyp
    MySQL dürfte für die meisten die richtige Wahl sein.
    MySQL mit MySQLi-Erweiterung ist, sofern verfügbar, jedoch noch besser.
  2. Datenbankserver-Hostname oder DSN
    In den meisten Fällen muss hier „localhost“ rein.
    In allen anderen Fällen erhält man die Information vom Provider/Hoster.
  3. Datenbankserver-Port
    Meistens kann man dieses Feld leer lassen.
    Sollte der Datenbankserver-Port nicht der Standardport sein, muss er eintragen werden.
  4. Name der Datenbank, Datenbank-Benutzername, Datenbank-Passwort
    Die Daten die du dir  bei deinem Hoster heraus geschrieben hast.
  5. Präfix der Tabellen in der Datenbank
    Das Tabellenpräfix ist frei wählbar. Es wird den Tabellen vorne angehängt.
    Sollen mehrere Foren in eine Datenbank installiert werden, müssen sich diese unterscheiden

 

Schritt 12: Datenbank-Verbindung

Wenn die Datenbankverbindung erfolgreich war, fahre mit dem nächsten Schritt fort.

 

Schritt 13: Administrator-Konfiguration

Gebe hier deine Benutzerdaten an. Du bist automatisch Administrator und hast später alle Rechte und Befugnisse in deinem Forum

 

Schritt 14: Fahre fort bis zum Schritt „Erweiterte Einstellungen“

Fülle dort die Fälder aus und weiter zum nächsten Schritt. (Du kannst die dort angegebenen Informationen später, jederzeit ändern)

 

Schritt 15: Fahre fort bis zum „Abschließenden Schritt“

Dort wirst du gefragt ob du Daten aus einem bestehenden phpBB2 oder einem anderer Forensoftware importieren wmöchtest.
In dem Fall, den Ordner „install“ erneut aufrufen und den entsprechenden Reiter anklicken (Konvertieren) andernfalls einfach weiter im Programm.

 

Schritt 16: Zu guter Letzt noch den Ordner „Install“ über deinen FTP-Client im deiinem Webverzeichnis löschen,

anmelden und fertig!!!!!!!!!!

 

Schreibe einen Kommentar